Evangelisches Bildungswerk Rosenheim–Ebersberg e.V.

Den Menschen stärken – die Sache klären

Neue Trends im Ehrenamt – wo geht es hin? Und was bedeutet das für mich als Ehrenamtliche/r?

Impulse und Workshops für erfahrene, neue und interessierte Ehrenamtliche aus Kirche, Diakonie, Flüchtlings- und Asylarbeit und anderen Gebieten

Viele engagieren sich ganz neu. Andere sind schon länger aktiv. Mancher überlegt sich, doch mal aufzuhören oder ehrenamtlich etwas anderes zu machen. Das Ehrenamt verändert sich.
An diesem Tag schauen Sie auf Ihr ehrenamtliches Engagement. Wo stehe ich, passt die Aufgabe (noch) zu mir, macht sie mir Spaß, mit welchen Erwartungen gehe ich in nächster Zeit an mein Engagement heran? Wie wird sich ehrenamtliches Engagement überhaupt entwickeln?
Ihre Fragen können Sie in Workshops vertiefen und sich mit anderen Ehrenamtlichen austauschen.
Gudrun Scheiner-Petry bringt uns Impulse aus erster Hand. Sie leitet das afg und ist damit ständig mit Fragen rund um das Ehrenamt befasst.


Hauptreferat:
Gudrun Scheiner-Petry, Nürnberg
Leiterin des afg (Amt für Gemeindedienst der ELKB)

Datei-Download: Flyer Neue Trends im Ehrenamt 14.10.2017.pdf (Größe: 70kB)

Kursnummer 17815 – Infos

Datum

Termin: Samstag, 14.10.2017 von 09.00-13.00 Uhr

Referent(en)

Ort

Diakonie-Campus, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 10, 83043 Bad Aibling

Anmeldung

bitte bis spät. 27.09.2017 mit Namen, Anschrift und ehrenamtlichem Tätigkeitsfeld im Dekanat Roenheim, Tel. 08031-17082, Fax -382757, e-mail: dekanat.rosenheim@elkb.de
Anmeldung

Hier können Sie per Mail eine Anmeldungsanfrage abschicken. Die genauen Modalitäten der Anmeldung erfahren Sie dann vom Veranstalter.

Ich möchte mich für
"Neue Trends im Ehrenamt – wo geht es hin? Und was bedeutet das für mich als Ehrenamtliche/r? - Kursnummer 17815"
anmelden,