Evangelisches Bildungswerk Rosenheim–Ebersberg e.V.

Den Menschen stärken – die Sache klären

lebensnah: Die Stimme gewinnt

Kennen Sie das auch? Ob bei einem Meeting im Beruf, im Ehrenamt oder bei einer privaten Gesellschaft… Sie wissen, Sie haben etwas zu sagen, aber irgendwie kommt es nicht rüber….
Damit Sie Ihren Gedanken in Zukunft mehr Gehör verleihen und Ihre Kompetenz klangvoll vermitteln lernen, laden wir Sie zu diesem Training ein.

Nur wer auf Resonanz stößt, hat sein Publikum erreicht! Das gilt für Besprechungen ebenso wie für einen öffentlichen Vortrag oder im privaten Dialog.
Schließlich ist der Erfolg einer Rede nur zumTeil vom Inhalt abhängig – entscheidend dafür, ob der Inhalt ankommt, sind vor allem Stimmqualität, Klarheit im Ausdruck sowie Ihre Präsenz und Persönlichkeit. Unser Denken und Handeln, unsere Gefühle, Vorlieben und Einstellungen, alles, was wir täglich tun, was wir glauben und empfinden, klingen durch unsere Stimme mehr hindurch als durch unsere Worte.

Wenn es darum geht, Menschen zum Mitschwingen zu bringen, ist ein resonanzreicher, vitaler Stimmklang das erste und wichtigste Signal: Eine eigene, voll entwickelte Stimme berührt den Zuhörer und ist Ausdruck von Authentizität, Leichtigkeit und Präsenz.
Umgekehrt kann eine dünne, unsichere, nicht im Körper verwurzelte Stimme andere langweilen, abweisen oder sogar verstören. Damit Ihre Stimme Resonanz erzeugt, müssen viele verschiedene Aspekte thematisiert, erprobt und geübt werden. Dazu gehören unter anderem das Auflösen hemmender Muster beim Anhören der eigenen Stimme, eine gute Atemtechnik und die Abstimmung der eigenen Mimik und Gestik auf den stimmlichen Ausdruck.

Das erwartet Sie beim Training nach dem Resonanzprinzip:
* Entwickeln einer eigenen, authentischen Stimmqualität
* Übungen zu Stimme, Präsenz und Persönlichkeit
* Grundlagen der Atemtechnik
* Grundlagen der Sprechtechnik
* Intensivierung von Körperbewusstsein und Präsenz
* Zusammenhänge von Haltung, Mimik, Gestik und Stimme
* Erkennen hemmender Muster und Installieren förderlicher Verhaltensweisen
* Prävention von Stimmschäden
* Neue Sicht- und Hörweisen des Vortragens und Präsentierens
* Angebote zum kreativen Erproben der Stimme

„Die Stimme ist ein existentielles Phänomen, das jedes Wort zum Bekenntnis und jede Äußerung zur Kostprobe der Persönlichkeit werden lässt.“ (Friedemann Schulz v. Thun)

Kursnummer 18350 – Infos

Datum

Termin: Freitag, 04.05.2018 von 18.30-21.30 Uhr

Referent(en)

Ort

Evang. Gemeindehaus Kolbermoor, Mitterharter Str. 3, 83059 Kolbermoor

Kosten

  • 60.00

Anmeldung

bis 30.04.2018 im ebw
Anmeldung

Lesen Sie bitte die Anmeldebedingungen und die Erklärung zum Datenschutz

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"lebensnah: Die Stimme gewinnt - Kursnummer 18350"
an. Die Anmeldebedingungen und die Datenschutzerklärung des ebw nehme ich zustimmend zur Kenntnis.










Kursgebühren werden per Lastschrift eingezogen. Hierfür benötigen wir von Ihnen ein SEPA-Lastschriftsmandat (PDF, 20kB). Nach Eingang u. Bearbeitung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.