Evangelisches Bildungswerk Rosenheim–Ebersberg e.V.

Den Menschen stärken – die Sache klären

lebensnah: Leben heißt Veränderung

Leben ist Veränderung, resümierten schon die alten Römerinnen und Römer.

Wir leben in einer Zeit steter Veränderungen. Unsere Gesellschaft, unsere Arbeitswelt, unsere Familien durchlaufen tiefe, manchmal als bedrohlich wahrgenommene Veränderungsprozesse.
Manche Veränderungen bewältigen wir leicht, manche fordern uns extrem heraus und bringen uns an unsere Grenzen. Widerstand zeigt sich, Sinnfragen werden gestellt.
Warum machen uns manche Veränderungen mehr zu schaffen als andere? Was hilft uns, mit Veränderungen gut umzugehen?
Hier setzt der Workshop an.

Jede Themeneinheit bewegt sich zwischen Selbsterfahrung, Information und Reflexion: Biographiearbeit; Interaktions-, Entspannungs-, Imaginationsübungen; Kreativarbeit; Coping bzw. Resilienzförderung (NLP) und Ressourcenaktivierung.

Die Referentin, Christine Kölbl, leitet das ebw Rosenheim-Ebersberg und arbeitet freiberuflich für Non-Profit-Organisationen (NP0) im Bereich im Change Management, u.a. an der Technischen Universität München (TUM).

Kursnummer 18374 – Infos

Datum

Termin: Samstag, 28.07.2018 von 10.00-17.00 Uhr

Referent(en)

Ort

Evang. Gemeindehaus Kolbermoor, Mitterharter Str. 3, 83059 Kolbermoor

Kosten

  • 65.00

Anmeldung

bis 23.07.2018 im ebw
Anmeldung

Lesen Sie bitte die Anmeldebedingungen und die Erklärung zum Datenschutz

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"lebensnah: Leben heißt Veränderung - Kursnummer 18374"
an. Die Anmeldebedingungen und die Datenschutzerklärung des ebw nehme ich zustimmend zur Kenntnis.










Kursgebühren werden per Lastschrift eingezogen. Hierfür benötigen wir von Ihnen ein SEPA-Lastschriftsmandat (PDF, 20kB). Nach Eingang u. Bearbeitung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.