Evangelisches Bildungswerk Rosenheim–Ebersberg e.V.

Den Menschen stärken – die Sache klären

Kunst erkunden: Peter-Paul Rubens und Rembrandt van Rijn – Zwei Großmeister des Barocks

In einem Rundgang durch die Alte Pinakothek werfen wir einen konzentrierten Blick auf die beiden Großmeister des Barocks: Peter-Paul Rubens (1577 – 1640)und Rembrandt (1606 – 1669).
Mit Rubens verbindet man mit Werken von üppiger Sinnlichkeit, kraftvoller Dynamik und Leidenschaft. Rembrandt dagegen gilt als der Meister der psychologischen Tiefe und Stille.
Unterschiedlicher könnten ihre Werke nicht sein. Doch was macht den Unterschied aus? Dieser Frage werden wir nachgehen. Wir werden dabei beider Persönlichkeiten und Lebensstationen besprechen:
Rubens bereiste im Auftrag von Königen, Päpsten und Fürsten ganz Europa während Rembrandt fast sein gesamtes Leben in Amsterdam verbrachte. Rubens genoss seinen Reichtum, wohingegen Rembrandt mittellos starb.
Neben diesen persönlichen Einblicken beleuchten wir auch die politische Lage in der nördlichen und der südlichen Niederlande, die eine gänzlich andere gesellschaftliche Situation nach sich zog und damit beider Werke so nachhaltig beeinflusste.

Kursnummer 19364 – Infos

Datum

Termin: Freitag, 10.05.2019 von 15.00-16.30 Uhr

Referent(en)

Ort

Alte Pinakothek, Barer Str. 27, 80333 München

Kosten

  • 25.00

Anmeldung

bis 5.5. im ebw
Anmeldung

Lesen Sie bitte die Anmeldebedingungen und die Erklärung zum Datenschutz

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"Kunst erkunden: Peter-Paul Rubens und Rembrandt van Rijn – Zwei Großmeister des Barocks - Kursnummer 19364"
an. Die Anmeldebedingungen und die Datenschutzerklärung des ebw nehme ich zustimmend zur Kenntnis.










Kursgebühren werden per Lastschrift eingezogen. Hierfür benötigen wir von Ihnen ein SEPA-Lastschriftsmandat (PDF, 20kB). Nach Eingang u. Bearbeitung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.