Evangelisches Bildungswerk Rosenheim–Ebersberg e.V.

Den Menschen stärken – die Sache klären

Fortbildung nur für Lektor:innen und Prädikant:innen: Kurzgottesdienst / Alternativ-Andacht.

Liebe LektorInnen und PrädikantInnen,

Sie sind herzlich eingeladen zu einer 3-teiligen Fortbildung zum Format eines Kurzgottesdienstes / einer Alternativ-Andacht. Zu Beginn eines jeden Termins steht die Teilnahme an dem Angebot in der jeweiligen Gemeinde. Im Anschluss daran werden wir uns austauschen und das Erlebte reflektieren und sondieren, wo und wie es in der eigenen Gemeinde sinnvoll ist.

Der Auftakt findet am Mittwoch, den 20. Juli um 19 Uhr in Prien an den Schären (Landzunge zwischen Hafen und Prienavera) mit der Kantorei statt.
Parkmöglichkeiten am Hafen, am Prienavera oder auch beim Restaurant Westernacher. Manchmal ist abends die Schranke zum Mitarbeiterparkplatz der Klinik St. Irmingard offen. Dann kann man auch da parken. Bei unerträglichem Wetter findet das Ganze, nur für uns, in der Kirche statt.
Achtung: Diesmal gibt´s kein Essen aber Getränke und was zum Knabbern.
Mit Christine Wackerbarth

Pilgern ist beten mit den Füßen
Pilgern…
… bedeutet, sich auf den Weg machen, den inneren sowie den äußeren.
… bedeutet, in Gemeinschaft auf den Weg sein, aber auch mit sich alleine.
… bedeutet, Zeit für sich und Gott zu haben.
Pilgern ist eine Möglichkeit, Gott zu loben und zu danken und zu Gott zu beten. Diese Art Gottesdienst zu feiern möchte ich Ihnen und euch nahebringen.
Wann: Samstag, 6. August von 10:00 bis etwa 13:00 Uhr
Wo : Treffpunkt Christuskirche Glonn, Wiesmühlstr.11, 85625 Glonn
Wie : Nach einem Beginn in der Christuskirche machen wir uns auf zu einer etwa 75 minütigen Pilgertour ins Reisenthal. Wir werden in einem moderaten Tempo gehen, unterbrochen von spirituellen Impulsen und je nach Bedarf auch kurzen Pausen.
Bitte achten Sie/ihr auf bequeme Wanderschuhe und nehmen Sie/ihr eine kleine Brotzeit und etwas zum Trinken mit. Für Bewirtung ist nach unserer kleinen Pilgertour gesorgt.
Lassen Sie sich/ihr euch von dem Tag überraschen! Ich freue mich auf Sie und euch,
mit dem Pilgergruß Ultreia grüße ich alle Ghita Lenz-Lemberg

Der Abendstern-Gottesdienst bietet kurze thematische Impulse und die Möglichkeit, in einer Art offener Phase ein eigenes Gebet zu formulieren, eine Kerze anzuzünden, sich persönlich segnen zu lassen oder sich auf der Schwelle von Arbeitswoche und Wochenende einfach Zeit für sich zu nehmen und der Musik zu lauschen.
Bei der Nachbesprechung wird für das leibliche Wohl gesorgt!
Am Freitag, 23. September, 19 Uhr, in der Erlöserkirche Rosenheim, Königstraße 23.
Parken kann man direkt neben der Kirche oder nebenan beim Finsterwalder-Gymnasium. Bernd Rother

Bitte melden Sie sich an bis zum 15.7.2022 online unter www.ebw-rosenheim.de/kalender/22392
Bitte geben Sie im Feld „Bemerkungen“ an, ob Sie an allen oder nur einzelnen Abenden teilnehmen.
Wir freuen uns schon sehr auf Sie!
Herzliche Grüße von den drei Beauftragten
Christine Wackerbarth Ghita Lenz-Lemberg Dr. Bernd Rother

Kursnummer 22392 – Infos

Datum

Termine: 3x | Mittwoch, 20.07.2022, von 19.00-21.00 Uhr | Samstag, 06.08.2022, von 10.00-13.00 Uhr | Freitag, 23.09.2022, von 19.00-21.00 Uhr

Referent(en)

Ort

(siehe Beschreibung), , . .

Kosten

  • 0.00
  • 0.00 kostenfrei - Die Kosten trägt das Evang.-Luth.Dekanat Rosenheim-Ebersberg

Anmeldung

beim ebw bis zum 19. Juli 2022
Anmeldung

Zurückliegende Veranstaltung. Anmeldung geschlossen