Evangelisches Bildungswerk Rosenheim–Ebersberg e.V.

Den Menschen stärken – die Sache klären

Wenn nicht jetzt – Wann dann? Selbstbestimmung in allen Lebenslagen

(C) Pixabay

In unseren Informationsveranstaltungen erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Unsere Referentin erklärt Ihnen den Unterschied zwischen einer Vollmacht und einer Betreuungsverfügung. Außerdem gehen wir auf verschiedene Aspekte der Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung ein und geben Ihnen wichtige Tipps, auf die zu achten sind.
Im Rahmen des Vortrags haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu klären und erhalten Einblicke in der Umsetzung für die Erstellung einer Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Bankvollmachten, Beglaubigungen, Beurkundungen sowie interne und externe Vereinbarungen.

Die Veranstaltung ersetzt keine Rechtsberatung.

Die Referentin, Bärbel Baumann ist Betreuerin ist Leiterin des Betreuungsvereins „Brücke“.


Kursnummer 24395 – Infos

Datum

Termin: Dienstag, 11.06.2024 von 17.30-20.00 Uhr

Referent(en)

Ort

Evang. Gemeindehaus Kirchseeon, Gartenweg 11, 85614 Kirchseeon

Kosten

  • 0.00 kostenlos - Spenden erbeten

Anmeldung

bis 10.06.2024 im ebw

Kooperation

Brücke Landkreis Ebersberg e.V.
Anmeldung

Zurückliegende Veranstaltung. Anmeldung geschlossen